Sicherheitskonzept für Top-Freundschaftsspiel!

Sicherheitskonzept für Top-Freundschaftsspiel!

von 31 Mai, 2019 0


Am Mittwoch war der FC Bayern Münchenzu Gast bei der SpVgg Lindau 1919 e.V.

Gemeinsam mit IVVM-Schlatter aus Konstanz erstellten wir ein Sicherheitskonzept mit Risikoanalyse für die Veranstaltung. Die besondere Herausforderung: Für die Konzeption, wie auch für die Veranstaltungsplanung war weniger als ein Monat Zeit. Gemeinsam mit starken Partnern waren wir in der Lage eine bedarfsgerechte Sicherheitskonzeption zu implementieren und über 8.000 Gästen ein tolles Event zu bieten. 

Gerade Begegnungen von Lizenzmannschaften in kleinen Stadien bringen besondere Herausforderungen mit sich. Gute Abstimmungen im Vorfeld und erfahrene Dienstleister sind unerlässlich.
Auch zeigte sich erneut, dass eine Begleitung durch den Sicherheitsplaner vor Ort sinnvoll ist. Gerade bei Veranstaltungen, die kurzfristig geplant sind oder einen hohen Abstimmungsbedarf haben, ist es sehr sinnvoll einen fachlich qualifizierten Sicherheitsexperten auf dem Gelände zu haben.

Dennis Eichenbrenner

Über den Autor

Dennis Eichenbrenner

Dennis Eichenbrenner ist Fachplaner für Besuchersicherheit und Inhaber von EVS-Safety. Außerdem hat er über 15 Jahre Berufserfahrung im Rettungsdienst, wo er als Notfallsanitäter und Einsatzleiter (Organisatorischer Leiter Rettungsdienst) unzählige Einsätze begleitet hat.
top