skip to Main Content
+49 (0)7531 922 93 44 info@evs-safety.de

Hygiene­schulung

 

Hygieneschulung

nach Ihrem Bedarf

Auch Hygienemaßnahmen müssen geeignet, erforderlich und verhältnismäßig sein. Das bedeutet vor allem, dass diese nicht „über das Ziel hinausschießen“ sollen. Trotzdem sollen sie die Zielerreichung bedingen. Hierfür müssen zunächst geeignete Maßnahmen gefunden werden. Sind entsprechende Hygienemaßnahmen evaluiert, die dem Schutzziel gerecht werden und verhältnismäßig sind, so sind diese professionell und strategisch einzusetzen. Geeignetes Personal muss dazu ausreichend geschult sein, in der korrekten Anwendung und Durchführung, aber auch in den Schutzmaßnahmen und den generellen Regelungen des Arbeitsschutzes. Auch das muss bei der Auswahl der Maßnahmen in Betracht gezogen werden.

Hygieneschulung

Mögliche Inhalte:

  • Mikrobiologie, Erreger (Viren und Bakterien)
  • Übertragungswege
  • Hygienemaßnahmen und deren Durchführung
  • Reinigung und Desinfektion
  • Auswahl von Reinigung- und Desinfektionsmitteln
  • Arbeitsschutzmaßnahmen, Schutzmaßnahmen
  • Erstellen von Handlungsanweisungen
  • Erstellen eines Reinigungs- und Desinfektionsplanes
  • Erstellen eines Hygieneplans
  • Hygiene bei Veranstaltungen
  • Hygiene und Hygienemaßnahmen beim Caterina
  • Hygiene und Hygienemaßnahmen in Küchen

Zeitlicher Umfang:
Auf Wunsch: 6 bis 24 Unterrichtseinheiten

Seminargebühr:
Je nach Umfang, fordern Sie ihr Angebot an!

Zertifikat:
Im Anschluss an die Schulung erhält jeder Teilnehmer ein persönliches Zertifikat.

EVS-Safety

Dennis Eichenbrenner
Fachplaner für Besuchersicherheit
Haidelmoosweg 27a
D-78467 Konstanz

Tel.: +49 (0)7531 922 93 44
Mail: info@evs-safety.de
Web: www.evs-safety.de

Anfrage Hygieneschulung


    Datenschutzhinweis: Ihre angegebenen Daten werden gemäß Datenschutzerklärung zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet und Sie werden bei Bedarf durch EVS-Safety kontaktiert. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.
    Back To Top