Absage der Rettungsdienst-Fortbildungen 2020

Absage der Rettungsdienst-Fortbildungen 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Jahr 2020 war außergewöhnlich und für die Wenigsten leicht, so auch für EVS-Safety nicht. Wirtschaftlich sind wir gezwungen unsere Prozesse zu überprüfen.

Die aktuellen Buchungszahlen der Rettungsdienst-Seminare lassen erkennen, dass diese kaum Aussicht auf Durchführung haben. Dazu führt sicherlich eine Mehrzahl an Gründen. Die Corona-Lage hat das Rettungsfachpersonal über die Maßen beansprucht, die Fortbildungspflicht im Rettungsdienst ist derzeit in Baden-Württemberg ausgesetzt. Vielleicht gibt es aber auch ganz einfach den Markt für unsere Art Seminare nicht, oder wir liefern die falschen Inhalte. Daher haben wir uns – schweren Herzens – entschieden, die anstehenden Rettungsdienst-Seminare 2020 abzusagen. Ausnahme bildet das MANV-Seminar am 17.10.20 in Singen, welches bei ausreichenden Anmeldungen stattfinden wird (Entscheidung Anfang Oktober).

Die Rettungsdienst-Fortbildungen waren für mich immer ein Herzensprojekt. Seit Beginn im Jahr 2017 haben wir aber in keinem Jahr damit einen Gewinn machen können, teilweise erhebliche Verluste gemacht und das bei sehr hohem Planungs- und Verwaltungsaufwand. Als „Startinvestition“ kann man das einige Zeit machen, aber als wirtschaftliches Unternehmen geht das nicht auf Dauer. Eine notwendige Preiserhöhung ist kaum durchsetzbar, da Seminare über 100,- € erkennbar schlechter gebucht werden. Der Ausblick für neue Seminare im Jahr 2021 ist daher eher negativ. Eine Entscheidung dazu werden wir Ende des Jahres treffen.

An dieser Stelle ein Dankeschön an alle die bislang unsere Seminare besucht haben, an die Unterstützer und vor allem an die Dozenten!

Vielen Dank und freundliche Grüße
Dennis Eichenbrenner

Dennis Eichenbrenner

Über den Autor

Dennis Eichenbrenner

Dennis Eichenbrenner ist Fachplaner für Besuchersicherheit und Inhaber von EVS-Safety. Außerdem hat er über 15 Jahre Berufserfahrung im Rettungsdienst, wo er als Notfallsanitäter und Einsatzleiter (Organisatorischer Leiter Rettungsdienst) unzählige Einsätze begleitet hat.
top