MANV Fresh-Up

 

Kompetenz in jeder Lage

Rettungsdienstfortbildung

Größere Notfälle und MANV-Lagen sind jedes Mal eine Herausforderung für die Mitarbeiter im Rettungsdienst. Gerade die Frühphase der Lage ist entscheidend. Doch wirklich eingespielt sind die ersten Schritte oft nicht. Wie „ordnen wir den Raum“? Wie wird die Triage durchgeführt? Wer führt den Einsatz zu Beginn und wie wird geführt?

Wichtige Maßnahmen sind die Rückmeldungen und die Anforderung weiterer Kräfte. Eine Fülle an Aufgaben gilt es zeitgleich abzuarbeiten und zu priorisieren.
Dieses Seminar gibt einen Überblick wie derartige Lagen organisiert werden und wie die Chaosphase so klein wie möglich gehalten werden kann.

MANV Fresh-Up!
Kompetenz in jeder Lage

Inhalte:

  • Ordnung des Raumes
  • Aufgaben des ersteintreffendes Fahrzeuges
  • Organisation der Schadensstelle
  • Einrichten der Patientenablage
  • Grundsätze der Führung
  • Aufbauorganisation und Führungsorganisation
  • Grundsätze MANV-Organisation
  • Simulation von größeren Notfällen mittels dynamischer Patientensimulation
  • MANV-Dokumentation

Zeitlicher Umfang:
9 Unterrichtseinheiten
08:00 – 16:25 Uhr

Teilnehmerkreis*:
Rettungsdienstpersonal
(Rettungsassistenten und Notfallsanitäter, Rettungssanitäter, Organisatorische Leiter / OrgL)
Notärzte
Führungskräfte SEG

*Aufgrund der praktischen Übung mittels dynamischer Patientensimulation stehen pro Seminar max. 2 Plätze für Notärzte und max. 4 Plätze für Rettungssanitäter (od. NotSan-Schüler) zur Verfügung.

Mindestteilnehmerzahl: 12

Seminargebühr:
99,- € inkl. MwSt.

Zertifikat:
Im Anschluss an die Schulung erhält jeder Teilnehmer ein persönliches Zertifikat.

Verpflegung:
Kaffee, Getränke und Frühstücksbrezel

Termine:
Sa, 25.04.2020 TERMINVERSCHIEBUNG!
17.10.2020 in Singen a. Hohentwiel – 16 freie Plätze

Dozenten in diesem Seminar

Dennis Eichenbrenner
Notfallsanitäter
Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
Brandschutzbeauftragter

EVS-Safety

Dennis Eichenbrenner
Fachplaner für Besuchersicherheit
Haidelmoosweg 27a
D-78467 Konstanz

Tel.: +49 (0)7531 922 93 44
Mail: info@evs-safety.de
Web: www.evs-safety.de

Online-Anmeldung Seminare

Hiermit akzeptiere ich die AGB.Zu den AGB

Datenschutzhinweis: Ihre angegebenen Daten werden gemäß Datenschutzerklärung zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet und Sie werden bei Bedarf durch EVS-Safety kontaktiert. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

top